„…Essen Eagles International…“

Am vergangenen Wochenende stand für die Essen Eagles das erste internationale Turnier der noch jungen Saison an.

Zur zweiten Austragung des „Vienna Ewoks Cups“ reisten die Eagles in die österreichische Hauptstadt. Elf Mannschaften aus insgesamt sieben Nationen spielten über zwei Tage die Platzierungen und den Turniersieg aus.

Nach erfolgreicher Gruppenphase am Samstag, mit drei Siegen und lediglich einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger (PS Bandits, Tschechien), folgte am Sonntag das Halbfinale gegen den Ligarivalen aus Bad Marienberg. In diesem musste man sich zwar geschlagen geben, erreichte somit aber das Spiel um Platz 3.

Das „Spiel ums Treppchen“ gegen die favorisierten Italiener von Victory Vercurago sollte dabei zu einem wahren Krimi werden. Nach zunächst starkem Beginn und einer frühen Führung galt es im letzten Drittel einen 4:7 Rückstand aufzuholen. Dank einer herausragenden Torhüterleistung und durch eine ausgezeichnete mannschaftliche Geschlossenheit konnten die Eagles zwei Minuten vor Schluss zum 8:8 ausgleichen. In der letzten Spielminute konnte dann zunächst ein Angriff der Italiener abgewehrt werden und die Eagles konnten im Gegenzug und mit der Schlusssekunde des Spiels den Siegtreffer erzielen. Was folgte war grenzenloser Jubel…

#EaglesFly
#EssenEaglesInternational

PS: Ein großer Glückwunsch geht auch an die Mannschaft aus Bad Marienberg, die im Finale nach großem Kampf den übermächtigen Tschechen den Vortritt lassen musste. Vielen Dank für eure Unterstützung im Spiel um Platz 3! Wir sehen uns in der Liga 😉

S. Zwickler

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>